Aus dem Kopf in den Körper kommen.
Ihm lauschen.
Der Neugier folgen.
Verborgenes entdecken.
Sich entfalten.


Bewegen, was bewegt
verbindet freie, achtsame Bewegungspraktiken
zu einer
lebendigen TanzReise
die Dir kreative Räume
zu vitaler Entspannung, heilsamer Entschleunigung
und stärkender Selbstbesinnung
in natürlichem Kontakt mit Deinem Körper eröffnet.

So wird jede TanzReise zu Deiner
bewegten SelbstZeit
für Körper, Geist und Seele.

Alle Frauen unabhängig von physischer Voraussetzung oder Alter sind willkommen, die die

bewegte SelbstZeit
als

AUSZEIT für Balance
SINNZEIT für Einklang
GENUSSZEIT im Miteinander


entdecken, beleben und entfalten möchten.

TanzReise-Journal: Reiseablauf und Reiseziel

Ziel Deiner TanzReiseZeit:
Du Selbst.
In Balance. Im Einklang. In Verbundenheit.

Jede TanzSession beschreibt den Weg einer bewegten Reise vom Außen zu unseren inneren Bereichen, dorthin, wo sich unsere Erinnerungen, Wünsche und Gefühle versammelt haben. Wir reisen in Etappen, an denen wir unterschiedlich lang und unterschiedlich intensiv verweilen.

Bettina Engel - Ertanztes - Bewegen, was bewegt - Abwägende Distanz

Unsere TanzReise wird von Musik unterschiedlicher Stilrichtungen und Genre begleitet. Die Auswahl lehnt sich am jeweiligen Rahmen der Tanz-Session an, der ganz gegenwärtigen Lebensthemen entspringt:

Neugier und Vision
Verbundenheit und Präsenz
Loslassen und Entfalten

Am Beginn unseres Ausflugs stehen das Heraustreten aus dem Alltag und das geduldige Ankommen in unserem Körper. Spielerische Tanzimprovisationen ermuntern zur neugierigen Erkundung von Bewegungsmöglichkeiten, bringen uns in Kontakt mit uns und öffnen die Türen für innere Bilder, die auftauchen möchten.

Ein Richtig oder Falsch gibt es nicht. Jede verkörpert den ihr gemäßen Ausdruck.

Behutsame Anleitungen, die Orientierung geben wollen, ohne einzuengen, führen in den freien Rhythmus und begleiten ihn. Inneren Assoziationen folgend können sich nun ungeplante Bewegungsabläufe zu unserem ganz eigenen Tanz entfalten, der meditativ verhalten oder auch vehement kraftvoll sein kann. So einzigartig jede Tänzer*in ist, so einzigartig ist ihr Tanz, der ihren individuellen Bedürfnissen, Empfindungen und Vorstellungen entspringt.

Lass Dich treiben.
Komm zu Dir.
Tanze.

Hier können wir uns in unerwarteten Rollen und Energiequalitäten begegnen, nehmen uns den Raum, den wir brauchen und zeigen in dem Maße Präsenz, wie es uns im Moment drängt. Wir antworten in authentischer Bewegtheit auf den Augenblick.

Das Erleben dieses unverfälschten Selbstkontaktes vermag Blockaden zu lösen und verloren geglaubte Ressourcen in Erinnerung zu rufen und zu mobilisieren.

Kehren wir erfüllt von beschwingter Leichtigkeit und vitalisierender Aufladung zurück, können wir den Herausforderungen unseres Alltags mit Gelöstheit und geklärtem Blick neu begegnen.

„Wir sind gekommen um getanzt zu werden.
Nicht den hübschen Tanz.
Sondern,
den wring die Trauer aus unserer Haut Tanz.
Den schubs die Laus von unserer Leber Tanz.
Den, ja du darfst zehn Riesensprünge machen Tanz.
Den acht, neun, zehn, Achtung: Ich komme Tanz.
Um zu entwirren, zu spielen, zu fliegen.
Wir sind gekommen, um getanzt zu werden.“⃰

*Zitate und Auszüge aus „Dance Poem“ von Jewel Mathieson;
in: „Das Chaos der Stille“ von Gabrielle Roth

TanzReise-Begleitung: Knowhow und Rahmen / Ort

Mit der TanzReise möchte ich meine Begeisterung für freien Tanz teilen und zur Wiederentdeckung versteckter Potenziale anstiften. Dazu bringe ich meine Erfahrungen und meine Profession als integrale Tanztherapeutin, Erlebnis- und Kunstpädagogin ein. Ich selbst sehe mich als Mitglied eines neugierig stöbernden Erkundungsteams, das ich begleite und achtsam anleite. Meine Haltung dabei ist bodenständig und gewissermaßen säkularisiert, immer auf das Greif- und Erfahrbare ausgerichtet.

Sei Du:
frei, unverfälscht, spontan.
Tanze.

Im Oktober und November 2022 sind wir eingeladen, das großzügige Atelier im Obergeschoss des Regine Hildebrandt Hauses in Oranienburg als Terrain für unsere TanzReisen zu erkunden. In diesem Zeitraum wird der Donnerstag von 17.00 bis 18.15 Uhr zum TanzTag für unsere bewegte SelbstZeit.

Ansonsten bieten mein Atelier oder der weitläufige Garten mit seiner üppigen Begrünung als natürlichem Sichtschutz einen gleichermaßen geschützten wie inspirierenden Raum für die bewegte Selbsterkundung im Tanz in offener Atmosphäre.

Im Freien tanzen wir mit ultraleichten Silent-Event-Kopfhörern, so dass wir uns ganz auf uns, die Klänge der Musik und unseren Tanz einlassen können.

TanzReise-Gruppe: Teilnehmer*innen und Reisegepäck

Alle Frauen, die die Tänzerin in sich locken, entdecken oder beleben möchten, und denen Ihr BewegtSein eine Quelle ihres Wohlbefindens ist, sind unabhängig von physischer Voraussetzung und Konstitution oder Alter willkommen. Tanzerfahrungen bedarf es nicht.

Was es jedoch braucht, ist Neugierde, die Bereitschaft sich einzulassen und ein ausreichendes Maß an Selbstfürsorge.

Am besten tanzt es sich in bequemer Kleidung, barfuß oder mit rutschfesten Socken. Zwischendurch sorgt ausreichend Wasser für den Energieausgleich.

TanzReise-Date: Reisezeit, Dauer und Ticket

TanzTag ist im Oktober und November 2022 Donnerstag.

Wir brechen einmal wöchentlich von 17:00 bis 18:15 Uhr auf, um 75 Minuten lang zu bewegen, was uns bewegt. Weitläufigen Raum für unsere bewegte SelbstZeit bietet das Atelier im Obergeschoss des Regine Hildebrandt Hauses.

CheckIn: ab 16:45 Uhr

Das Reiseticket kostet 15 Euro.

#2hours_SpecialEdition: Reisezeit, Dauer, Tickets

Die zweistündige SpecialEdition wird einige Male im Jahr freitags aufgelegt.

2hours_SpecialEdition schöpft aus dem reichen Reservoir von Bewegen, was bewegt und verdichtet deren Elemente rund um ein Thema zu einer wunderbar ausgedehnten TanzReise. Zuweilen mit im Gepäck: ein kleiner bildkreativer Anteil. Wir reisen bei einer TanzReiseGruppe von vier bewegungshungrigen Tänzerinnen. Die Kosten für das TanzReiseTicket betragen 30 Euro.

Bitte melde Dich bis eine Woche vorab per E-Mail an.

Sag ja zu Dir.
Sag ja zur Welt.
Tanze.

„Die TanzReise_celebrate your glow war wieder eine wunderbar bewegte Selbsterfahrungszeit für mich. Einfühlsam und fantasievoll von Bettina begleitet fühlte ich mich eins mit mir und allem, was mich umgibt. Bettina versteht es fabelhaft mit Hilfe ihrer speziell ausgewählten tiefgehenden, geheimnisvollen und berührenden Musik, mich und meine Seele in den „flow“ zu bringen. Dankbar und beseelt war ich im Anschluss von dem erfüllenden Austausch in der Gruppe der Tänzerinnen. Zwei Stunden, die mir Beschwingtheit, Leichtfüßigkeit, Glück und Energie bescherten.“

Randi Kretzschmar

Für Individual-TanzReisende: Wunschtermin und Buchung

Für die bewegte Selbstentfaltung im Tanz mit Freundinnen oder im kleinen privaten Kreis, vielleicht als Geschenk, können individuelle TanzReiseTermine angefragt werden. Wir starten ab drei mitreisenden Teilnehmerinnen in das TanzAbenteuer, für das wahlweise 90 oder 120 Minuten geplant sind.

Die Tickets kosten 30 bzw. 40 Euro.

Wähle Deinen TanzReiseTermin:

Die Kurse finden vorbehaltlich der zum Termin bestehenden Corona-Situation bzw. unter den zum Termin geltenden Corona-Regelungen statt.

Dezember 2022
Keine Veranstaltung gefunden!